Zum Hauptinhalt springen

Wir beheizen die Kirchenbänke und nicht die Luft im Kirchenschiff!

Die roten Sitzpolster und Rückenpolster welche Sie im folgenden Bild sehen sind unsere Kirchenbankheizungen. Schick, bequem warm und einfach zu installieren!

Was ist das Besondere an unserer Kirchenheizung?

Und das Besondere an unseren CANDOR-Kirchenheizsystemen ist, dass wir nicht die Luft beheizen, welche als Warmluft dann in Ihrem Kirchenschiff ganz nach oben steigt, sondern wir beheizen mittels effektiver Infrarotwärme die Kirchenbänke und damit genau die Bereiche, wo sich Ihre Gäste aufhalten. Weiterhin besonders ist, dass unsere Heizsysteme die in der Umgebung befindlichen Körper (Mobiliar, Böden, Menschen etc.) erwärmt und eben nicht die Luft. Dies macht es möglich, dass auch kein langwieriges Vorheizen der Räumlichkeiten nötig ist. Wenige Minuten vor dem Gottesdienst schalten Sie einfach die Heizung in den Sitzreihen ein. Damit sparen Sie jede Menge Heizkosten und schützen zudem Ihre wertvolle Bausubstanz

Die Möglichkeiten der Kirchenbankheizung bei CANDOR

Der nebenstehenden Grafik können sie die möglichen Heizbereiche Ihrer Kirchenbänke entnehmen. Die beheizten Sitzflächen und Rückenlehnen sind gepolsterte Auflagen, bei welchen Sie aus einer Vielzahl von Bezugsstoffen wählen können. Die partiellen Fußheizungen werden in den Bankreihen ausgelegt und können mit Ihrem Wunschmaterial kaschiert werden, damit diese zu Ihrem Kirchenboden passen und sich unauffällig integrieren. Mit unseren Unterbankstrahlern und Kirchenbankkonvektoren können z. B. der Fußbereich der im Winter ganz besonders kalten Kirchenböden zusätzlich erwärmt werden. Möglich ist es aber auch, diese zur Erwärmung der Kniebereiche zu nutzen, in dem diese an die Rückseite der Vorderbank angebracht werden. Alle Heizelemente können beliebig kombiniert werden und / oder auch an anderen Stellen wie z. B. als Orgelheizung, Altarheizung, Kanzelheizung oder auch für Ihre Sakristei Einsatz finden. Auch zur Beheizung der Fensterbereiche mit besonders wertvollen Bleiglasfenstern, da Sie damit verhindern dass sich Kondenswasser sammelt und ins Mauerwerk eindringt. 

Kirchenheizung – unser umfassendes Sortiment!

Unsere gepolsterten CANDOR-Heizauflagen schaffen ein angenehmes Klima im Sitzbereich der Besucher, also direkt auf der Kirchenbank und verbrauchen zudem nur sehr wenig Energie. Unsere Kirchenbankheizungen können Sie kurzfristig zum Gottesdienst oder auch anderen Anlässen zuschalten. So garantieren Sie die ideale Wärme für Ihre Besucher. Zudem bieten wir ein umfassendes Sortiment an Posterstoffen in vielen Farben, so dass Sie hier garantiert ein passendes Material finden. 

Kirchen-Sitzbankheizungen

Sofern ihre Kirchenbänke dies bauseitig zulassen, können wir an den Rückenlehnen ebenfalls gepolsterte Heizauflagen anbringen. Damit erreichen Sie eine optimale Wärmeversorgung für Ihre Besucher. Auch für die beheizten Rückenpolster bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an verschiedenen Stoffen in vielen Farben an. Beheizte Sitz- und Rückpolster in Kombination bringen einen besonders hohen Effekt. 

Rückenheizungen für Kirchenbänke

Unsere Fußheizungen können mit einem Bodenbelag nach Ihren Wünschen ausgestattet werden und bieten einen besonderen Schutz bei kalten Steinböden und verhindern ein Auskühlen über die Füße. 

Fußbodenheizung Kirche

Mit unseren Infrarot-Kirchenunterbankstrahlern haben Sie die Möglichkeit, bei einer Montage unter den Sitzbänken den Fußraum unter, vor und hinter den Bänken zu erwärmen.

Kirchenunterbankstrahler

Unsere Kirchenbankkonvektoren geben behutsame Wärme in den Fußraum ab. Diese Heizkonvektoren werden ebenso wie die Kirchenunterbankstrahler an der Unterseite der Sitzbank montiert. Die Wärmeabgabe erfolgt in niedrigeren Temperaturen, um ein partielles Überhitzen der Füße und Waden zu verhindern. Lamellen an den Konvektoren sorgen für eine gleichmäßige und angenehme Wärmezirkulation im Fußbereich. Die niedrigen Heiztemperaturen schützen zudem wertvolle alte Kirchenbänke vor Austrocknung und Rissbildung. 

Kirchenbankkonvektoren

Mit unseren Fensterkonvektoren verhindern Sie, dass sich an kalten Tagen Kondenswasser an Ihren wertvollen Kirchenfenstern sammelt und ins Mauerwerk eindringt.

Die Candor Fensterkonvektoren sorgen also nicht nur für behagliche Wärme in Ihrer Kirche sondern sie  schützen also auch nachhaltig Ihre historische Bausubstanz. Unsere Fachberater stehen Ihnen für alle Fragen zum Bauwerksschutz sehr gerne zur Verfügung. 

Konvektoren für Kirchenfenster

Unsere beliebten Heizunterlagen werden in Kirchen häufig als Teppichheizung im Altarbereich oder im Bereich des Taufbeckens verwendet und vermeiden in diesen Bereichen Fußkälte. Wir liefern diese in verschiedenen Standardgrößen oder auch in Maßanfertigung für Ihre Kirche. 

Heizunterlagen zur Kirchenheizung

Wäre das auch eine Lösung für Ihre Kirche?

Wir finden dies gemeinsam mit Ihnen raus und beraten Sie natürlich sehr gerne und umfassend. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf!

Ja, ich wünsche ein Beratungsgespräch